Virtuellen Server erstellen mit VirtualBox

Sun VirtualBox ist ein System, mit dem man virtuelle PCs und Server erstellen kann. Nach meinen Erfahrungen funktioniert es besser als MS Virtual PC und VMWare Server. Ich veröffentliche nun 3 Artikel mit Bildergalerien, in dem nach und nach eine Testumgebung mit Ubuntu und XAMPP erstellt wird. Heute geht es erstmal um das aufsetzen des Virtuellen Server. Das heißt, dass es erstmal nur das System ist, ohne Betriebssystem.

VirtualBox Download

VirtualBox gibt es hier kostenlos zum Download. Ihr müsst dort VirtualBox 3.0.2(oder neuer) for Windows hosts auswählen.

Aufsetzen des virtuellen Servers

Um den Schritt in voller Ansicht und mit Erklärung zu sehen, klicke einfach auf den jeweiligen Screenshot.

Als Betriebssystem soll nun Ubuntu genommen werden. Hier geht’s weiter.

Verwandte Themen

Teilen macht Spaß:

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Delicious
  • Mister Wong
  • Reddit
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Email
  • RSS

Stefan Wienströer

Entwickler aus Leidenschaft.

4 Gedanken zu “Virtuellen Server erstellen mit VirtualBox

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>