0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de

Aktueller Stand Applimana Relaunch

Als ich vorgestern in einem Tweet nach Testdomains für Applimana gefragt habe, wollten einige Leute wissen, was es mit dem Relaunch auf sich hat. Deswegen möchte ich heute einmal einen kleinen Post über die Planung und den aktuellen Standes des Applimana-Relaunches machen.

Hintergrund

Applimana ist zur Zeit noch ein kleines Tool zum Analysieren von WordPress Blogs. Man kann eine Blog-Url angeben und bekommt dann Informationen wie z.B.

  • Die Seite benutzt eine veraltete WordPress-Version
  • Der Quellcode ist nicht valide
  • Der Blog ist laut Alexa wenig gesucht.
  • Der Pagerank ist niedrig
  • und ein paar andere

Es werden zur Zeit nur die Startseite und die externen Dienste für Alexa und Co abgerufen und geparst. Neben den Meldungen gibt es noch einen Wert, womit man sehen kann, wie „gut“ der Blog ist.

Neues Konzept – Einzelbereiche Analysieren

Kleine Tools, die den Pagerank auslesen, die Validität prüfen usw. gibt es wie Sand am Meer. Die (kostenlosen) Tools befassen sich meistens nur mit der Startseite und liefern alle Informationen auf einmal zurück.

Bei Applimana wird das etwas anders sein. Durch einen eigenen Crawler werden vorab einige Daten gesammelt, die aus der Datenbank dann nur noch ausgegeben werden müssen.

Das Tool wird in fünf Teile aufgeteilt:

  1. Übersicht
  2. Content
  3. Technik
  4. Verlinkung
  5. Social Media

Für jede Analyse gibt es ein eigenes Formular. Wenn man von der Startseite kommt, gelangt man als erstes zur Übersicht.

Übersicht

In der Übersicht werden neben der eigentlichen Domain, die meist verlinkten Subdomains, sowie mögliche Wettbewerber angezeigt. Die Übersicht ist bis auf ein paar Kleinigkeiten schon vollständig. so dass ich schon mal einen produktiven Screenshot zeigen kann:

Übersicht

Übersicht

Content

Für die restlichen Bereiche haber ich nur Vorab-Screenshots, wo sicher noch einiges geändert wird. Diese wird es später mal geben.
Im Bereich Content wird es folgende Daten geben:

  • Umfang des Wortschatzes
  • Durchschnittliche Buchstaben / Seite
  • Durchschnittliche Wörter / Seite
  • TagCloud mit meist verwendeten Wörtern (mit Außnamen von der, die, das usw)
  • Bilder / Seite
  • Indexierte Seiten bei Applimana, Google, Blekko, Yahoo, Bing (noch nicht sicher)

Technik

Bei der Technik werden folgende Sachen analysiert:

Verlinkung

Durch den Crawler habe ich ein eigenes Linknetz bekommen, dass sich gut analysieren lässt. Dabei lassen sich zum Beispiel folgende Sachen analysieren:

  • Verhältnis eingehende / ausgehende Links
  • Themenrelevanz der Links
  • Top-Backlinks
  • Anzahl Backlinks bei Google, Bing, Blekko
  • Pagerank

Social Media

Im Social Media-Bereich plane ich für die erste Phase eine Analyse der Verlinkten Facebook- und Twitter Accounts. Außerdem werde ich, nach Möglichkeit, Links aus Social-News und -Networks analyiseren.

Start

Den geplanten Start-Zeitpunkt möchte ich in dieser Phase noch nicht verraten, es ist vor allen an der Oberfläche noch einiges zu tun. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, kann sich die Applimana-Seite auf Facebook abonnieren.