0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de

Mein Tipp für kostenlosen Webspace

Hi Leute, ich hab heut mal nen supert Tipp für euch. Dieser kostenlose Webspace Anbieter ist besser als viele kostenpflichtige. Und das beste: Der Webspace ist sogar werbefrei.

Hier sind mal die Details:

  • 5 GB Speicher
  • 10 GB Datentransfer / Monat
  • Eigene .de Domain
  • 10 Subdomains
  • FTP Zugang
  • 5 Mail Adressen
  • PHP5 Unterstützung
  • manche php.ini Einstellungen änderbar
  • 1 MySQL 5 DB
  • PhpMyAdmin
  • Zugriff auf die Logfiles
  • mod_rewrite
  • Werbefrei

Also ich hab noch keinen Harken gefunden. Ich finde das Angebot echt genial. Oder kennt ihr noch einen besseren Anbieter für kostenlosen WebSpace? Ich nicht.

Schauts euch an:

FreeWeb.de

Kommentare

CeKaDo schrieb am 29.06.2009:

Der Haken ist zum Einen der begrenzte Traffic und zum anderen die Option bzw. Verpflichtung zur Übergabe nach 12 Monaten in einen nicht transparent dargestellten Tarif mit verschleierten Kosten, wenn nicht rechtzeitig gekündigt wird. Überhaupt sind die Kosten für die einzelnen Tarife nicht übersichtlich und klar dargestellt. Nur als Beispiel bei der Traffic-Geschichte: Ich habe derzeit knapp 5.000 Besucher täglich und die fast dreifache Zahl an Robot-Besuchen. Das macht bei einem Website-Volumen von zur Zeit nur 92 MB einen Traffic von knapp 12 GB monatlich aus. Würde ich die angebotenen 5 GB ausnutzen, würde meine Seite einen Traffic von mehr als 650 GB monatlich verursachen. Es geht auch nirgendwo hervor, was passiert, wenn der Traffic von 10 GB überschritten wird. Ist dann die Website bis zum Monatsende down? Oder wird einfach Traffic berechnet? Dann dürfen keine mp3s angeboten werden. Ich biete auch eigene Podcasts an. Das wäre verboten. Nein, ich bleibe, auch wenn die 5 GB verführerisch klingen, bei meinem 6,95 €-Tarif mit Traffic unlimited und 99,9 %iger Erreichbarkeitsgarantie. Werbebanner bei mir auf der Seite oben rechts. Ach ja, das wäre auch verboten.

Stefan Wienströer schrieb am 30.06.2009:

Hast Recht, wär auch zu schön um wahr zu sein :-(

Paul schrieb am 01.07.2009:

Also das Angebot kann nicht "sauber" sein. Wer bitte schön verschenkt .de Domains? Aber ich nutze bplaced. Schau mal vorbei. Alle meine Projekte sind bei denen gehostet. Ich kauf mir die Domain bei einem beliebigen Anbieter und schalte sie einfach auf bplaced. Ich bin mit denen sehr zufrieden.

mr.gene schrieb am 07.07.2009:

Also wirklich kostenlosen Webspace ohne irgendwelche versteckten Laubpuster, Kamele oder sonstigen Kram bekommt man nicht. Aber verdammt dich dran kommt man mit unzähligen Bloggewinnspielen, bei denen es oft Webhostingpakete zu gewinnen gibt. Ich habe zum Beispiel ein recht schickes Teil für zwei Jahre gratis bekommen. Okay, auch nur zwei Jahre, aber dann kann man entweder kündigen oder zwischenzeitlich etwas neues gewinnen ;) Ich hab meine Seite auf meinem "gratis Space" bei Estugo und bin damit auch voll zufrieden. Der Service dort ist super, auch wenn ich kein geld überweise!

Stefan Wienströer schrieb am 07.07.2009:

Von denen hab ich in letzter Zeit öfter Gewinnspiele gesehen. Wenn ich mal wieder nen neuen Hoster suche, weiß ich bescheid^^

JeromeM90 schrieb am 10.01.2010:

Ein kostenlosen Webspaceanbieter und dann noch werbefrei ? Ich glaube es gibt dies kaum. Ich bin bei CwSurf (CwCity) und bin vollstens zufrieden^^. Gruß Jerome