0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de

OpenSource: Syntax Highlighting mit „Highlight“

Syntax Highlighting mit !Highlight!

Syntax Highlighting mit Highlight

Ich habe ein neues Tool fürs Syntax-Highlighting. Es heißt Highlight und kann Quellcode in Html, XHtml, LaTeX,TeX, RTF, SVG, XML und BBCode zurückgeben.

Die Freeware kann man sich lokal installieren und zum Beispiel auch ins Notepad++ einbinden lassen. Es werden sehr viele Betriebssysteme unterstützt, so dass auch Mac und Linux Nerds die Software verwenden können. Auch für einige Content Management Systeme wird ein Plugin angeboten -> Das wär doch bald was für ContentLion (noch in Entwicklung).

Eingabe

Es gibt zwei Möglichkeit seinen Code dort einzugeben:

  1. Per Datei: Man kann eine Datei auswählen, welche dann gehighlightet wird
  2. Per Zwischenablage: Ohne das man den Code selbst eingibt kann man den Code aus der Zwischenablage einfügen und auch den Ausgabe-Code wieder herausbekommen

Format-Optionen

Die Optionen der Freeware sind relativ umfangreich. Es gibt derzeit folgende Einstellungsmöglichkeiten:

  • Ausgabeformat (Html, BBcode,…)
  • Zeilennummerierung (einstellbar mit Abstand nach vorne und führenden Nullen)
  • Kopf- und Fußzeile (Html-Container) einblenden
  • Eingaben prüfen
  • Encoding
  • CSS einbinden
  • Inline-CSS
  • CSS-Präfix
  • Pre-Tags einschließbar

Formatierung

Das ist eine Funktion, die ich erst beim schreiben des Artikels gefunden habe: Man kann die Farben für den Code einstellen. Das Standard-Farbschema ist etwas Pink (Beispiele hier).

Auch schön ist, dass man einen Zeilenumbruch einstellen kann. Das ist zum Beispiel für meine Seite ganz gut, da ich in meistens zu viel Code auf zu wenig Platz posten muss 😉

Zu guter letzt kann man noch die Schriftart / -größe festlegen.

Programmiersprachen

Bei den Dateien wird die Programmiersprache automatisch erkannt, bei der Zwischenablage muss man sie einstellen. Dort gibt es eine große Liste an Sprachen, wo so gut wie alles drin ist – Außer CSS (oder ich habs nicht gefunden)

Verbesserungsvorschläge

Highlight ist bereits sehr gut ausgestattet, wo es mir schwer viel noch ein paar Verbesserungsvorschläge herauszufinden, dennoch hab ich ein paar Kleinigkeiten gefunden

  • Intuitivere Eingabe (zum Beispiel direkteingabe in die Textbox)
  • CSS Unterstützung
  • Optionen vom linken Rand in ein Extra Fenster (im Menü Optionen o.Ä)

Fazit

Highlight ist das beste Syntax-Highlighting Tool was ich je gesehen habe. Bei 2 anderen hatte ich neulich vermehrt Probleme, so dass ich mich nach Alternativen umgeschaut habe. Wer seinen Code gut Präsentieren möchte sollte es unbedingt mal ausprobieren.