0251 / 590 837 15

Analytics Tracking für Admin ausschalten

Der Admin einer Website verhält sich immer anders als ein normaler User – Er verfälscht die Statistik. Auch wenn man durch die Mitzählung der Admin-Besucher die Statistik nach oben treibt, sollte man ihn besser nicht tracken. Denn man will ja schließlich seine Seite verbessern und nicht mit hohen Zahlen angeben.

Auf meiner Seite habe ich mir vor Kurzen eine Methode ausgedacht wie ich bei mir den Google-Analytics Code ausblende. Und zwar setzte ich mir als Startseite meine Website mit einem notracking-Parameter. Damit nicht jeder Benutzer einfach das Tracking ausschalten kann, habe ich hier ein Passwort eingebaut.

So könnte zum Beispiel die Seite ohne Tracking-Code aussehen:

http://stevieswebsite.de/?notracking=meinpasswort

Kommen wir nun zum Quellcode. Hier setzte ich auf PHP, aber das ganze ist auch mit jeder größeren anderen Web-Programmiersprache möglich.

Wenn nun dieser Parameter übergeben wurde, setzte ich am Anfang der Seite auf der Domain und allen Subdomains die Session-Variable notracking auf true. Sie ist nun auf allen Seiten verfügbar. In PHP sieht das so aus:

<?PHP
  session_start();
  ini_set("session.cookie_domain", ".stevieswebsite.de");
  if($_GET['notracking'] = 'meinpasswort'){
    $_SESSION['notracking'] = true;
  }
?>

Das session_start muss vor der ersten Ausgabe sein (i.d.R der Doctype). Es erlaubt das setzten der Session-Variablen. Mit dem ini_set setzte ich den Pfad der Cookies auf die komplette Domain. Danach Prüfe ich ob der Parameter übergeben wurde uns setzte das bei Erfolg auf true.

<?PHP
  if(!$_SESSION['notracking']){
?>
  <script type="text/javascript">
    var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www.");
    document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));
  </script>
  <script type="text/javascript">
    var pageTracker = _gat._getTracker("UA-XXXXXXX-X");
    pageTracker._trackPageview();
  </script>
<?PHP
  }
?>

Der Tracking Code muss nun auf jeder Seite so geschrieben werden. Der Code von Analytics muss natürlich so bleiben wie vorher.

Kommentare

Michael schrieb am 31.12.2009:

Das stimme ich dir zu, der Admin sollte natürlich nicht in den Statistiken auftauchen. Wordpress Benutzern kann ich diese Zeile Code empfehlen, die prüft ob der Besucher in Wordpress eingeloggt ist und gibt den Tracking Code dann nicht aus. if (!current_user_can(‘edit_plugins’)) {

Dimitri schrieb am 31.12.2009:

Du kannst es auch viel einfacher machen, indem man ein Cookie in eine bestimmte Seite einbaut welche nur du erreichen kannst. Danach erstellst du einen einen "Ausschließen"-Filter und filterst alle Besuche mit dem Cookie. Hier gibt es eine Anleitung dazu: http://www.google.com/support/analytics/bin/answer.py?hl=de&amp;answer=55481

Stefan Wienströer schrieb am 31.12.2009:

Das muss ich mal probieren, danke!

Jenz schrieb am 02.01.2010:

Ich habe vor kurzem vor dem gleichen Problem gestanden. Eine einfache Möglichkeit ist auch einfach das Laden des entsprechenden Analytics-Codes für diese Seite zu unterbinden. Das geht zum Beispiel einfach mit FF+NoScript.

Bfri schrieb am 04.01.2010:

Ich nutze Adblock Plus und einen Regex-Filter zum Blocken meiner Google Analytics Profile: /utm.gif.+&amp;utmac=UA-(1234567|2345678|3456789)/ Die Profilnummern werden einfach in die Runde Klammer geschrieben und mit der Pipe "|" voneinander getrennt. Das funktioniert sehr gut und ist nicht abhängig von irgendwelchen Cookies. Funktioniert natürlich auch nur auf dem Rechner wo Adblock Plus mit dem Filter installiert ist. :)

Otto schrieb am 12.05.2010:

Sorry, aber die oberen Antworten sind alle viel zu kompliziert. Bis auf die von Michael. Um alle Moderatoren und Admins auszuschließen ist der folgende Code einfach um den Analytics Code zu packen. ... Google Analytics ... Gruß Otto

Otto schrieb am 12.05.2010:

Sorry ganz vergessen das kein PHP-Code als Text wiedergegeben werden kann. ...php if ( !is_user_logged_in() ) { ... ... Google Analytics ... ... } ...

tonyfischer schrieb am 19.08.2010:

Einfach im Browser dieses Add-on für den FireFox installieren und schon wird Google Analytics ausgeschaltet. http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Gruß Tony