info@a-coding-project.de

JavaScript: namespace

Das clientseitige namespace-Objekt besitzt Eigenschaften und Methoden um DHTML-Behaviors behandeln zu können.

Eigenschaften  nach oben

name

Die name-Eigenschaft gibt den Namen des Behaviors bzw. dessen Namespaces aus.
Notation: Objekt.name
Kein Beispiel.

readyState

Die readyState-Eigenschaft gibt an, wie weit das Dokument geladen wurde und Initialisiert wurde (Ladestatus). Als Werte sind uninitialized (nicht initialisiert), loading (läd gerade), loaded (geladen), interactive (noch nicht komplett geladen, aber schon 'benutzbar'), complete (komplett initialisiert).

Notation: Objekt.readyState
Kein Beispiel

urn

Die urn-Eigenschaft gibt die URN des Behaviors an.
Notation: Objekt.urn
Kein Beispiel.

Methoden  nach oben

attachEvent

Die attachEvent-Methode bindet ein Event an eine Funktion. Als erster Parameter wird dazu ein String benötigt, der den Namen des Events enthält (z.B. onmouseover). Als zweiter Parameter wird die aufzurufende Funktion (ohne Klammern oder Parameter) erwartet. Die Methode gibt true zurück, wenn die Ausführung erfolgreich war, ansonsten false.
Notation: Objekt.attachEvent(Event,Funktion)
Kein Beispiel.

detachEvent

Die detachEvent-Methode löst ein Event von einer Funktion. Als erster Parameter wird der Name des Events (z.B. onmouseover) und als zweiter Parameter die Funktion, von der das Ereignis gelöst werden soll, erwartet.
Notation: Objekt.detachEvent(Ereignis,Funktion)
Kein Beispiel.

doImport

Die doImport-Methode importiert einen Behavior. Als Parameter wird die URN des entsprechenden Behaviors erwartet.
Notation: Objekt.doImport(urn)
Kein Beispiel.

Über uns

Stefan Wienströer

Wir entwickeln Webanwendungen mit viel Leidenschaft. Unser Wissen geben wir dabei gerne weiter. Mehr über a coding project

Auch interessant