info@a-coding-project.de

JavaScript: popup

Das clientseitige popup-Objekt enthält Eigenschaften und Methoden, die es erlauben auf das PopUp-Fenster zuzugreifen.

Eigenschaften  nach oben

JScript 5.5 document

Die document-Eigenschaft gibt eine Referenz auf das anzuzeigende Dokument wieder.
Notation: Objekt.document

p = window.createPopup();
p.document.open();
p.document.write('Dies ist ein PopUp!');
p.document.close();
p.show(100,100,430,220);

JScript 5.5 isOpen

Die isOpen-Eigenschaft gibt einen booleschen Wert aus, der beschreibt, ob das Fenster bereits geöffnet ist (true) oder nicht (false).
Notation: Objekt.isOpen

if(p.isOpen == false){p.show(0,0,320,110);}

Methoden  nach oben

JScript 5.5 hide

Die hide-Methode schließt das Popup-Fenster.
Notation: Objekt.hide()

if(p.isOpen == true){p.hide();}

JScript 5.5 show

Die show-Methode veranlaßt, dass das Popup-Fenster geöffnet wird. Dazu sind vier Parameter notwendig: X- und Y-Koordinate, Breite und Höhe (in dieser Reihenfolge). Außerdem kann optional ein Referenzobjekt als fünfter Parameter übergeben werden. Wird dieses angegeben, so werden dessen Koordinaten als Ausgangspunkt für das öffnende Fenster angesehen. Wird dieser Parameter nicht angegeben, so entsprechen die übergebenen Koordinaten (1. und 2. Parameter) dem Abstand vom linken bzw. oberen Bildschirmrand.
Notation: Objekt.show(x,y,Breite,Höhe [, Referenz])

p = window.createPopup();
p.document.open();
p.document.write('Dies ist ein PopUp!');
p.document.close();
p.show(100,100,430,220);

Über uns

Stefan Wienströer

Wir entwickeln Webanwendungen mit viel Leidenschaft. Unser Wissen geben wir dabei gerne weiter. Mehr über a coding project

Auch interessant