0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de
;

Video: Rundgang durchs eigene CMS

Am Anfang hab es von unserem CMS noch Beispielseiten, wo man sehen konnte, wie das ganze nachher ausehen sollte. Im Admin-Bereich ist das schwierig, da ich nicht vor hab euch allen mein Admin-Passwort zu geben^^

Deswegen hab ich mal nen bisschen rumgefilmt und nen kleines Video daraus gemacht. Wenn euer CMS anders aussieht, könnt ihr davon ja auch eins machen 😉

Kommentare

Daniel schrieb am 09.11.2009:

Ich helf doch schon wo ich kann. ;-)

Stefan Wienströer schrieb am 09.11.2009:

Das gilt nur für die, die vorher noch nie was davon gehört haben^^

Rainer Netz schrieb am 14.11.2009:

Hallo, habe mir überlegt, ich schreibe Dir mal. Wie oben schon steht heisse ich Rainer (mit Ai .. iih), wie ich immer bemerke. Kurz zu mir, ich bin am 10 Nov. 1956 geboren, also so'n bisschen 53. Leider habe ich 25 meiner Jahre getrunken. Ich war Stellwerksbeamter bei der Bahn, musste wegen Knochenkrankheit in Vorruhestand. Der tiefe Fall! Erst Bier, dann später Wein (Rhein-Hessen Auslese, wenn schon untergehn, dann Nobel).Vor 8 Jahren dannbeschloss ich nochmal aufzuhören und schaffte es auch. Von da an war ich wieder der alte lustige, neugierige Rainer. Und ich erfüllte mir endlich einen Traum. Eine Puff-Puff. Ähmm .. Modellbahn. Dann sagte ein Kollege zu mir, ich solle das doch ins Internet stellen. Ja - wie? Ich ein Klickiklacki Progr. gekauft. Danach sah dann auch die Seite aus, einfach nur Blup! So wie ich bin, musste ich wissen, wie man das besser und richtig macht. Ich will immer alles selbst machen. Meine Seiten sind also per Hand. Ich kaufte mir die guten Nachschlagewerke über Web 2, Css, und jetzt versuche ich mich schon eine Zeit lang mit PHP und MySql. Allerdings bin ich zur Zeit dabei herauszukriegen, wie ich eine Digitale Steuerung für meine Modellbahn realisiere. Aber versprochen, Deinen Lehrgang für's CMS (ganz tolle Sache!) werde ich wenn's demnächst passt ganz von vorne mitmachen. Denn in PHP und dem anderen Zeug bin ich sehr schwach. Und ich habe seit meiner Kindheit mit einer kleinen Lernschwäche zu kämpfen. Das aber auch bei mir was hängen bleibt, zeigte der zweite Platz (21,76 Stimmen) der erste hatte hatte glaub ich so um die 30%) im Mai dieses Jahres für SpurNHobby.de bei www.modellbahn-portal.de. Ist zwar nur eine Monatliche Auswahl, aber ich habe mich darüber gefreut. Ob ich allerdings so etwas schweres wie Dein CMS zusammen bekomme? Vielleicht dann für netzspace.de. Allerdings weis ich immer noch nicht genau was ich mit der Webseite machen soll. Ich dachte an einen Treffpunkt für Leute mit Problemen, so wie ich. Habe leider kein Konzept, suche aber jemanden der mitmacht. Mit dem Lernen, tja, das dauert bei mir eben etwas länger. Schöne Grüße aus Essen Rainer Netz

Stefan Wienströer schrieb am 14.11.2009:

Hi Rainer, das schaffst Du schon! Wenn's Probleme geben sollte, kannst Du dich gerne im Forum oder auch per Mail melden ;-) Gruß Stefan

Rainer Netz schrieb am 20.11.2009:

Hi Stefan, danke für Deine aufmunternden Worte. Ich muss mit der Medikation neu eingestellt werden. Mein Blutdruck ist immer noch zu niedrig. Folge Schwindel und ab und zu Kopfweh. Aber ein alter Pionier gibt nicht so schnell auf. Sobald es mir also besser geht, mache ich mit! Wäre ja schön, wenn ich das später auf Netzspace einsetzen könnte. Übrigens, das Schwarze Loch ist selbstgemacht. Mal wieder so eine Verrückte Idee von mir. Noch fehlt mir ein richtiges Konzept für die Seite. Auf jedenfalls sollen dort Politiker mit frechen Sprüchen geärgert werden! Und natürlich provoziert. Suche immer noch jemanden, der da mitmacht. Und da wäre ein CMS doch das Optimalste oder !? Gruß Rainer N.

Stefan Wienströer schrieb am 20.11.2009:

Ich denke für dich wer Wordpress eine interessantere Sache als dieses CMS. Damit kann man so einen Blog wie diesen hier machen, ohne viel technischen Einsatz. Evtl. wird es in unserem CMS ja mal ne Schnittstelle zu Wordpress & Joomla geben, aber das muss ich mir noch überlegen.

Rainer Netz schrieb am 20.11.2009:

Hi, da magst Du recht haben. Aber ich werde vom ersten bis zum letzten Zeichen das Ganze Werk durcharbeiten. Sonst lerne ich doch nix. Sonst könnte ich ja auch die einzelnen Schritte einfach nur in die endsprechenden Dateien packen. Darauf bauend, das Du und die Helfer das schon schaukeln werden! Nee - das ist nicht meine Ding. Gestern habe ich übrigens angefangen. Leider bekomme ich keine Verbindung zur Datenbank im Wamp. Aber das ist seid einigen Wochen bei meinem alten Gästebuch auch der Fall. Ich wollte für die Verbindungsdatei die gleichen Voraussetzungen schaffen, die auch auf dem Server von Hostloco herschen. Benutzername u. Passwort. Jetzt komme ich selbst nicht mehr auf die phpmyAdmin Seite. Und wenn ich bei der MySql-Konsole auf Enter drücke um das Passwort wieder abzuändern. Geht sofort das Fenster zu. Auch Localhost kann ich nicht mehr erreichen. Muss also erstmal alles runter und neu drauf. Habe ich irgendwelchen Mist gebaut. Aber im Moment spinnt mein ganzes System mal wieder. Und das heißt mal wieder alles runter und neu machen. Sch. Arbeit aber danach läuft die Kiste wieder für ne Zeit superschnell! Ist doch auch was. Werde mich dann auch richtig hier anmelden. Kann mir Wordpress ja mal anschauen. Gruß Rainer Gruß