0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de

Anwendungsbereich mobiler Webseiten

Mobile Websites sind Websites, welche für Handys / PDAs ausgelegt sind. Der Anwendungsbereich dieser Websites sollte daher auch dazu passend sein.

Versetzen wir uns mal in der Situation eines Anwenders. Man bedenke, er sitzt nicht am PC. Er hat es vielleicht eilig. Dann muss er noch auf den kleinen Beispiel etwas lesen. Macht keinen großen Spaß, oder? Jetzt ratet mal, was ihn auf einer mobilen Website interessieren könnte. Ich hab mal ein paar (mehr oder weniger sinnvolle) Fragen erstellt und dazu meinen Kommentar geschrieben.

Interessiert er sich für ein Tutorial?

Also bei mir kam es noch nie vor, dass ich zum Beispiel im Zug sitze und genau dann mir ein Tutorial über Photoshop durchlese. Wieso auch? Auf dem Gerät hab ich ehh kein Photoshop. Außerdem sind Tutorials für gewöhnlich lang. Bis ich da mal nach ganz unten gescrollt hab ist schon ne Ewigkeit vergangen.

Als Ausnahme gelten Tutorials, die man vielleicht zu dem Zeitpunkt brauchen kann. Beispiele (jetzt mal nicht aus dem Zug): Kochanleitungen (Wenn man das was erklärt wird sofort nachmachen möchte), Gebrauchsanleitungen (Um z.B. zu lesen, wie man ein IKEA Regal aufbaut).

Interessiert er sich über aktuelle Nachrichten?

Das kann schon gut sein. Dabei sollte man darauf achten, dass man diese nur sehr kurz verfasst. So das der User einfach Bescheid weiß, was abgeht. Will er mehr wissen, kann er sich das später auf seinen PC ansehen.

Will er etwas online kaufen?

Ich denke nur wenige Leute werden mit ihrem mobilen Gerät gehen, um sich etwas zu kaufen. Als Außnahme nehme ich mal Software für dieses Gerät, Tickets (z.B. für den nächsten Zug) oder auch MP3s

Will er seine aktuellen Website-Statisiken ansehen?

Gerade wenn man im Urlaub ist und eine Website besitzt, kann man auf dem mobilen Gerät gut mal schnell nach den aktuellen Statistiken nachsehen. Dann weiß man ob alles in Ordnung ist und muss sich ggfl. keine Sorgen um die Seite machen

Fazit

Ich denke ihr habt verstanden, was ich euch damit sagen möchte. Ihr solltet eure mobilen Seiten so klein wie möglich haben. Leute, die unterwegs sind wollen zielstrebig irgendwas finden und nicht einfach mal rumschauen. Denkt immer daran, warum der Benutzer jetzt gerade diese Information benötigen könnte.

Verwandte Themen