0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de

Virtuellen Computer erstellen (mit MS Virtual-PC)

PC wurde erstellt

Virtueller PC

Mit Microsofts Virtual-PC kann man sich virtuelle Computer erstellen. Ein virtueller Computer ist wie ein normaler PC. Er kann in der Anwendung während der Laufzeit des richtigen Betriebssystem gestartet werden. Dies ist vor allem zum Testen von Anwendungen gedacht. So kann man etwas testen, ohne evtl. seinen normalen PC dabei zu zerstören. Außerdem werden Virtuelle PCs auch oft bei Hostern als so genannte VServer genutzt. Hier können die Kunden sich so einen PC mieten.

Ich habe euch mal eine kleine Anleitung erstellt, wie man mit der Software einen virtuellen PC erstellen kann. Um die Beschreibung für den einzelnen Schritt anzusehen, klicke einfach auf das Bild.

Kommentare

Virtuellen Server erstellen mit VirtualBox | SteviesWebsite Blog schrieb am 03.08.2009:

[...] dem man virtuelle PCs und Server erstellen kann. Nach meinen Erfahrungen funktioniert es besser als MS Virtual PC und VMWare Server. Ich veröffentliche nun 3 Artikel mit Bildergalerien, in dem nach und nach eine [...]

Die Teaser Auswertung schrieb am 27.07.2010:

[...] Erstelle deinen eigenen virtuellen PC. Das ist bereits mit leichten Mitteln möglich, welche Du in diesem Tutorial lernst.[mehr...] [...]

Markus Kohler schrieb am 15.01.2013:

Vielen Dank für den Hinweis. Ich bin zwar lieber für reale PCs,aber diese Methode hat etwas, vor allen dingen wenn es darum geht, dass ich neuen Programme testen soll