Microsoft Expression Web – Tutorial, Tipps & Tricks

Wer professionelle Internetseiten mit einem individuellen Design erstellen möchte, der braucht ein komfortables Programm zur Erstellung von Webseiten, mit dem man einfach aber effektiv arbeiten kann. Microsoft Expression Web ist eine funktionsreiche Anwendung, mit der man nach dem What You See Is What Yout Get-Prinzip arbeitet kann. Was kann das Programm? Welche Systemvoraussetzungen gibt es fĂŒr diese Software zu beachten? Und was sollte vor dem Beginn der Arbeit ĂŒberlegt werden?

ProgrammoberflÀche und Allgemeines

Die BenutzeroberflÀche ist modern gestaltet und ist intuitiv bedienbar. Nutzer von Microsoft Office Programmen werden sich schnell damit vertraut machen können. Die Hilfefunktion lÀsst sich sehr komfortabel nutzen. Unterschiedliche Dateien können sehr leicht importiert werden. Und die Möglichkeit sich verschiedene Ansichten der HTML-Dateien anzeigen zu lassen erleichtert die Arbeit mit dem Quellcode.

Arbeit mit Text

Eine Webseite basiert in erster Linie, um die erforderlichen Informationen vermitteln zu können, auf Textbausteinen. Mit Microsoft Expression Web lassen sich Texte ebenso einfach erstellen, wie in einem Standard-Textverarbeitungsprogramm. Neben verschiedenen Schriftarten und Schriftschnitten lassen sich natĂŒrlich auch verschiedene SchriftgrĂ¶ĂŸen und -farben ganz einfach einstellen, ohne dass der Anwender dafĂŒr den HTML-Quellcode von Hand programmieren muss.

Navigationselemente

Das Internet ist ein interaktives Medium, in dem der Nutzer von einer Information zur nĂ€chsten gelangt. DafĂŒr werden Navigationselemente benutzt. Es gibt unterschiedliche Arten von Navigationselementen, dazu gehören der normale Text-Hyperlink und Bild-VerknĂŒpfungen. Außerdem unterscheidet man zwischen externe Hyperlinks, die auf andere Webseiten zeigen und relativen Hyperlinks, die innerhalb derselben Website auf andere HTML-Seiten zeigen sowie so genannten “Anker” oder “Textmarken”, die innerhalb der gleichen HTML-Seite auf einen bestimmten Abschnitt springen.

Bilder und Design

Moderne Webseiten setzen sich meist aus einer Kombination von Text, Bildern und Farben zusammen. Dabei können Bilder als InformationstrĂ€ger dienen, um einen Text grafisch zu unterstĂŒtzen, oder auch nur zur Gestaltung und Auflockerung des Textes benutzt werden. Lesen Sie hier, wie Grafiken eingebunden und bearbeitet werden können, aber auch was bei der Auswahl von Formaten beachten werden soll.

Tabellen und Layoutvorlagen

Meist werden unsichtbare HTML-Tabellen als Layoutvorlagen verwendet. Der Vorteil liegt darin, dass die einzelnen Seitenelemente exakt ausgerichtet werden können. Tabellen können aber auch als sichtbare Tabellen fĂŒr eine Übersicht eines Sachverhaltes wie zum Beispiel Kontaktdaten, Maßeinheiten, Öffnungszeiten etc. verwendet werden. Mit Expression Web können Tabellen auch ineinander verschachtelt werden.

Formulare einfĂŒgen

Mit Hilfe von Formularen können Sie den Besuchern einer Webpage die Möglichkeit zur Interaktion geben. Dabei können die Websitebesucher ĂŒber Optionsfelder, KontrollkĂ€stchen und Dropdown-Listen rasch ihre Eingaben tĂ€tigen. Ein Online-Formular lĂ€sst sich genauso gestalten, wie ein gedrucktes Formular. Der Vorteil von Online-Formularen ist, dass diese vom Websitebesucher elektronisch befĂŒllt und sofort an den EmpfĂ€nger verschickt werden können.

Praktische Bearbeitungs- und weitere Funktionen

Mit den unterschiedlichen Bearbeitungs-, Berichts- und weiteren Funktionen lassen sich Websites mit Microsoft Expression Web beinahe ebenso bequem bearbeiten, wie mit einem Content Management System (CMS). Die Seitenkodierung und Sprache kann fĂŒr eine Seite oder Website festgelegt werden. Eine Überarbeitung wird sowohl durch die RechtschreibprĂŒfung als auch durch Suchen & Ersetzen Funktion erleichtert. Fehlerhafte Hyperlinks können schnell korrigiert werden.

Frames und IFrames

Die Gestaltung mit Frames hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Eine Frameseite besteht aus mehreren, oftmals ineinander geschachtelten Webseiten, die in einem Browserfenster angezeigt werden. Definiert wird die Zusammenstellung der einzelnen Frames im so genannten Frameset. Vorteilhaft bei der Verwendung von Frames ist, dass bei der Navigation die Seite nicht springt. Der Nachteil ist, dass mit einem direkten Link nur ein einzelner Frame angezeigt werden kann.

Veröffentlichen einer Website

Mit Microsoft Expression Web ist es auch möglich eine Website, egal ob es in der Anwendung selbst erstellt wurde oder in das Programm importiert wurde, auf einem Webserver zu veröffentlichen. Mit Hilfe des File Transfer Protocols (FTP) lassen sich die komplette Website oder auch einzelne Seiten oder Dokumente ganz einfach auf den Webserver laden. Allgemeine Hinweise zu FTP, aber auch welche Daten Sie zum Veröffentlichen benötigen und wie mit Web Expression ĂŒberFTPeine Website veröffentlicht werden kann, ist im folgenden beschrieben.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>