WML – Tutorial, Tipps & Tricks

WML ist das HTML für’s Handy und nimmt mit der weitern Verbreitung von mobilen Internetgeräten wie Handys oder Organizern zunehmend eine wichtigere Rolle ein.

WML-GrundgerĂĽst

Das GrundgerĂĽst einer WML-Datei besteht fast immer aus den gleichen Teilen und nimmt daher eine besondere Postion innerhalb der Datei ein.

Anweisungen

Zur Navigation können in WML im Gegensatz zu HTML erstmals auch spezielle Elemente eingesetzt werden, welche sich direkt mit den Bedienelementen des jeweiligen Endgeräts kombinieren lassen.

Textgestaltung

Da die Anzeige von Handys und PDAs meist nur geringe grafische Tiefe aufweist, ist die Gestaltung von Text ebenso gering gehalten und weist nur die nötigsten Elemente auf.

Links und Anker

Links und Anker nehmen in WML, wie in HTML, eine besondere Stellung ein. Erst sie ermöglichen das Navigieren des Users – eine entsprechende Wichtigkeit geht daher von ihnen aus.

Bilder

Bilder haben im WAP-Bereich eine Eigenheit, insofern dass “normale” Webgrafiken im GIF- oder JPEG-Format nicht verwendet werden können: Die meisten mobilen Browser verstehen nur das WBMP-Format.

WML:Tabellen

Ebenso wie bei HTML können auch mit WML Tabellen erstellt und angezeigt werden – allerdings sind WML-Tabellen weitaus einfacher gestrickt.

WML:Variablen

Ebenfalls eine Neuerung gegenĂĽber HTML ist die Verwendung von Variablen zu Einbindung von Textpassagen oder dergleichen in den Quellcode.

WML:Templates

Um die unnötige Wiederholung einzelner Definitionen zu vermeiden, existiert in WML die Möglichkeit mittels Templates einzelne Definitionen auf alle Cards einer Datei auszuweiten.

Formulare

Im Gegensatz zu HTML muss in WML ein Formular nicht explizit definiert werden – jede Card ist automatisch ein Formular und kann via Link oder Anweisungen abgeschickt werden. Da die grafische Leistung von mobilen Endgeräten jedoch relativ begrenzt ist, ist auch der Umfang an Formularelementen relativ begrenzt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>