0251 / 590 837 15

XML: Extensible Markup Language

XML ist in aller Munde. Doch was hat es damit auf sich? Wem nutzt es und wer braucht es? Welche Vor- und Nachteile hat XML und wie schreibe ich selbst XML ? All diesen Fragen werden wir im folgenden Workshop nachgehen. Lernen Sie XML zu schreiben und einzusetzen, DTD’s zu definieren und XML mit Hilfe von JavaScript, CSS und XSL an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

XML-Dateien schreiben

XML wird auch nicht anders geschrieben (man sagt notiert) als gewöhnliches HTML. Das heißt, die Datei ist eine reine Text-Datei, die Sie z.B. mit einem Text-Editor oder einem speziellen XML-Editor schreiben können. Die Dateiendung ist im Grunde frei gestellt, allgemein wird allerdings .xml verwendet.

Document Type Definition (DTD)

Eine Document Type Definition (DTD) ist die Grundlage für jedes XML-Dokument. Innerhalb dieser DTD wird die genaue Struktur, die Anordnung und der Inhalt sowie die Attribute mit ihren möglichen Werten genau definiert.

XML gestalten mit CSS

Die gestalterischen Fähigkeiten von CSS im Zusammenhang mit HTML sollten soweit recht klar sein. Doch wie ist das mit XML-Dokumenten? Erkennt der Browser hier einfach meine normalen CSS-Dateien an und wie binde ich sie ein?

XML und JavaScript

Auf den ersten Blick haben XML und JavaScript nicht viel mit einander zu tun. Allerdings stecken eine Menge Möglichkeiten in der Verbindung der beiden Sprachen. Ob von einfachem Verändern und Bearbeiten von Inhalten bis hin zu Animationen mit SVG-Dokumenten lässt sich fast alles machen.

Content Management mit XML

Content Management Systeme sind – ebenso wie XML – in aller Munde. Doch Content Management mit XML ist eine relativ neue Variante des Managements. Welche Vorteile bietet es und welche Möglichkeiten bestehen? Im folgenden wollen wir ein wenig auf die Theorie von Content Management mit XML eingehen.

XPath

Neben XML und XSLT ist XPath das dritte Glied der Kette. Es bietet die Grundfunktionen für XSLT um Knoten richtig ansprechen zu können. Aber auch darüber hinaus bietet XPath einiges an Möglichkeiten an.

Mehr zu XPath

XLink

XML ansich bietet leider keine Möglichkeit dem Programm, welches das XML-Dokument verarbeitet, Hinweise auf interne oder externe Zusammenhänge zu geben. Hier setzt XLink – oder ausgeschrieben XML Linking Language – an und erweitert XML um einige wichtige Funktionen.

Mehr zu XLink

XPointer

XPointer ist ein relativ wenig bekannter und ebenso wenig verwendeter XML-Sprachteil. XPointer versteht sich als erweiterbares System um XML-Daten adressieren zu können.

Mehr zu XPointer