XPointer – Tutorial, Tipps & Tricks

XPointer ist ein relativ wenig bekannter und ebenso wenig verwendeter XML-Sprachteil. XPointer versteht sich als erweiterbares System um XML-Daten adressieren zu k├Ânnen. Obwohl es weitestgehend unbekannt ist, findet es jedoch Anwendung in den Bereichen XLink , XInclude ( XML Inclusions),RDFoder SOAP. XPointer ist nicht sehr umfangreich und deshalb leicht zu erlernen.

Erweiterungen zu XPath

XPointer erweitert XPath , wie bereits angesprochen, um einige neue Funktionen und Typen. Dazu geh├Âren die Typen point und range, sowie die Funktionen range-to(), string-range(), covering-range(), range-inside(), start-point(), end-point(), here() und origin().

Sprachschatz

Der Sprachschatz von XPointer umfa├čt alle n├Âtigen Anweisungen um auf einen bestimmten Bestandteil eines XML-Datensatzes zeigen zu k├Ânnen. Der Sprachschatz umfa├čt eine Reihe von Zeigerdefinitionen, die einen XML-Datensatz als Quelle durchsuchen und auf einen treffenden Bereich verweisen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>