info@a-coding-project.de

JavaScript: Error

Wenn innerhalb von JScript Fehler auftreten, können diese über das jeweilige Error-Objekt abgefragt werden. (siehe try-catch-finally und throw)

JScript 5.0 Error erstellen  nach oben

Um ein Error-Objekt zu erstellen gibt es drei Möglichkeiten. Die erste ist, das innerhalb einer try-catch-finally-Anweisung ein Fehler auftritt, der abgefangen wird. Die zweite ist, das Auslösen eines Fehlers durch eine throw-Anweisung. Die dritte Möglichkeit besteht darin, mit new Error() ein neues Error-Objekt zu erstellen und dieses einer Variablen zu übergeben. Die ist wohl die eigentliche Variante. Beispiel:

try { a = b; }
//Löst Fehler aus und übergibt an e
catch(e){ }

try { throw('Fehler aufgetreten'); }
//Löst Fehler aus und übergibt an e
catch(e){ }

e = new Error();
//Löst Fehler aus und übergibt an e

Außerdem können beim Erstellen mit Hilfe von new zwei optionale Parameter übergeben werden. Parameter 1 definiert den Fehlercode (Zahl) - Parameter 2 die Beschreibung des Fehlers. Beispiel:

e = new Error(16445, 'Klassenfehler');

Eigenschaften  nach oben

JScript 5.0 description

Die description-Eigenschaft enthält die Fehlerbeschreibung.
Notation: Objekt.description

e = new Error();
e.description = 'Ein Syntaxfehler';

JScript 5.5 message

Die message-Eigenschaft enthält die Nachricht, die dem Benutzer angezeigt wird.
Notation: Objekt.message

e = new Error();
e.message = 'Es ist ein Syntaxfehler aufgetreten!';

JScript 5.5 name

Die name-Eigenschaft enthält den Fehlertyp des Error-Objekts. Folgende Typen gibt es:

  • ConversionError - Fehler beim Konvertieren eines Objekts. (z.B. Array zu Error)
  • RangeError - Überschreitung des Bereiches. (z.B. new Array(-12);)
  • ReferenceError - Referenzfehler. (z.B. wenn ein Verweis null ist)
  • RegExpError - Fehler bei einer Regular Expression. (z.B. //ii)
  • SyntaxError - Fehler im Syntax. (z.B. eval('x:=y');)
  • TypeError - Fehler im Typ. (z.B. //ii)
  • URIError - URI-Fehler. (z.B. #0)

Notation: Objekt.name

e = new Error();
e.name = 'SyntaxError';

JScript 5.0 number

Die number-Eigenschaft beinhaltet die Nummer des Fehlers (Fehlercode).
Notation: Objekt.number

e = new Error();
e.number = 123456;

Methoden  nach oben

JScript 5.0 toString

Die toString-Methode konvertiert das Error-Objekt in einen String.
Notation: Objekt.toString()

e = new Error();
a = e.toString(); // = '[object Error]'

Error in JavaScript  nach oben

Innerhalb von JavaScript gibt es kein extra Error-Objekt. Hierbei kann aber ein selbsterstelltes Objekt genauso hilfreich sein. Beispiel:

function MyError(val,descr)
{
 this.number = val;
 this.description = descr;
}

try
{ throw(new MyError(12345,'Ein Fehler')) }
catch(e){ /* ... */ }

Über uns

Stefan Wienströer

Wir entwickeln Webanwendungen mit viel Leidenschaft. Unser Wissen geben wir dabei gerne weiter. Mehr über a coding project

Auch interessant