0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de

Ubuntu auf VirtualBox installieren

Ubuntu eignet sich hervorragend für den eigenen Testserver. Heute werde ich euch zeigen, wie man Ubuntu auf VirtualBox installiert. In einen nächsten Beitrag installiere ich dann noch XAMPP auf dem Server. Wer noch keinen virtuellen Server mit VirtualBox angelegt hat, sollte sich diesen Artikel nochmal durchlesen und danach wiederkommen 😉

Installation von Ubuntu

Die Installation wird wieder in einer Bildergalerie gezeigt. Ubuntu gibt es hier zum Download. Brenne es auf eine CD/DVD oder erstelle ein ISO davon. Klicke auf ein Bild, um die komplette Beschreibung für den Schritt zu lesen.

Weiter geht’s…

Weiter geht’s mit der Installation von XAMPP auf unseren Server.

Verwandte Themen

Kommentare

Tom schrieb am 05.08.2009:

Gerade um einmal Ubuntu als Umgebung kennenzulernen ist die Lösung mit der VirtualBox sehr gut. Allerdings wundere ich mich warum du nun mit XAMPP weitermachen willst um eine Testumgebung aufzusetzen. Die LAMP sind ja schon so gut wie dabei ;-)

Stefan Wienströer schrieb am 05.08.2009:

Aso, dann werd ich mir das mal Ansehen. Dann wirds wahrscheinlich beide Beiträge geben(weil der mit XAMPP ist schon so gut wie fertig^^).

XAMPP auf Ubuntu installieren schrieb am 07.08.2009:

[...] In diesem Tutorial, wird gezeigt, wie man XAMPP auf Ubuntu installiert. Solltet ihr noch keinen (virtuellen) Testserver mit Ubuntu haben, wird euch dieses Tutorial helfen. [...]

Stefan Wienströer schrieb am 07.08.2009:

Hab nochmal deswegen nachgesehen, XAMPP ist einfach der neue Name von LAMPP^^ Siehe http://www.apachefriends.org/de/xampp-linux.html

david schrieb am 03.08.2010:

wenn man xampp unter linux installiert läuft einem ja der Name lampp bald öfter über den Weg als xampp :D