0251 / 590 837 15

RSS – Tutorial, Tipps & Tricks

Newsfeeds sind in aller Munde – oder besser: Auf aller Desktop. Ein sogenannter Newsfeed ist im Grunde nichts anderes als eine normale XML-Datei mit bestimmten Elementen die dem Newsreader (also dem Programm, dass die Nachrichten anzeigen soll) anweisen was zu tun ist. Hinter solchen Dateien steht die Sprache RSS die speziell für das Verwalten und Verbreiten von Nachrichten entwickelt wurde.

Syntax

Doch, wie werden nun RSS-Feeds erstellt? Der Syntax des XML-Formats ist relativ einfach und ist ebenso recht schnell erklärt:

Feeds verwenden

Nachdem der RSS-Feed erstellt ist, wird er ins Netz gestellt und kann abgerufen werden. Außerdem kann der RSS-Feed neben den „normalen“ Newsreadern auch noch in die Homepage eingebunden werden.

Tools

Feedburner mit neuer Oberfläche