0251 / 590 837 15

Autoreninfos in den Google Webmaster Tools

Mit dem Attribut rel=“author“ kann man Leute als Autor eines Artikels kennzeichenen. Dieser wird dann ab und an in den Google-Ergebnissen angezeigt. Jetzt gibt es in den Webmaster-Tools eine Möglichkeit die Statistiken dieser Einblendungen zu überwachen!

So ist es möglich, dass der Autor über die Verbreitung seiner Texte informiert ist. Zusehen sind dort folgende Infos:

  • Impressionen
  • Klicks
  • CTR
  • durchschnittliche Position
Autoren in den Google Webmaster Tools

Autoren in den Google Webmaster Tools

Die Statistik ist bei mir aber noch etwas klein ausgefallen, obwohl mein Google+-Account schon auf mehreren Seiten als Autor verlinkt ist. Da es sich hierbei jedoch noch um ein Labs-Produkt handeln, wird sich dies vermutlich noch ändern.

Zu den Autoreninfos in den Webmastertools.

Kommentare

Simon schrieb am 21.01.2012:

Danke für den Beitrag! Das wusste ich noch nicht, ich bin ein begeisterter Google+ Nutzer und veröffentliche auch manchmal etwas. Nun habe ich auch diese hübsche Übersicht, hat sehr geholfen. Nochmal Danke!

Stefan Wienströer schrieb am 21.01.2012:

Gibts glaub ich auch erst seit gestern.

mo. schrieb am 23.01.2012:

mehr informationen zum einbau gibt es bei yoast. http://yoast.com/wordpress-rel-author-rel-me/ und hier wie man es bei wordpress realisiert. http://yoast.com/highlighting-wordpress-authors-search/ Liebe Grüße, mo.

Christian Bolz schrieb am 23.01.2012:

Super. Endlich eine schöne Möglichkeit zu sehen, was mit den eigenen Texten passiert.

Andreas schrieb am 24.01.2012:

Guter Hinweis. Ich glaube ich versuche das mit Yoast im WP zu realisieren. Ich bin gespant, wie die Ergebnisse aussehen werden.

Marcel schrieb am 24.01.2012:

Bei mir dasselbe, meine Statistik sieht derzeit genauso mau aus, obwohl ich schon auf mehreren Seiten verlinkt bin aber mal abwarten...

Marcel schrieb am 16.07.2012:

hat eigentlich schon mal jemand in Erfahrung gebracht warum es die Autoren Statistiken nicht mehr gibt? Sollte ja eigentlich irgendwann mal nur ein Problem gewesen sein und nu, Monate später immer noch wieder keine da :-(

Stefan Wienströer schrieb am 16.07.2012:

Sehr gute Frage. Vielleicht ist das Problem doch nicht so klein, oder sie haben es sich einfach anders überlegt.