0251 / 590 837 15

Studie: Wie viele Bilder verwendet eine Website durchschnittlich?

Statistik: Bildverwendung auf Webseiten

Statistik: Bildverwendung auf Webseiten

Einen guten Artikel erkennt man beim Überfliegen durch qualitative Bilder. Hat ein Artikel kein einziges Bild, wird dieser nicht so lange gelesen, als wenn er Bilder hätte. Doch wie viele Bilder hat eine Website eigentlich im Durchschnitt?

Dieser Frage bin ich auf dem Grund gegangen. Ich habe über 110.000 Seiten von fast 3000 (überwiegend deutschen) Domains untersucht und kann nun eine Antwort auf diese Frage bieten!

Eine Seite hat im Durchschnitt 6,86 Bilder. Doppelt verwendete Bilder wurden auch doppelt gezählt (z.B. Header-Grafiken).

Der Wert alleine ist natürlich zu allgemein. Es gibt Seiten, die einfach mehr Bilder haben als andere. Man vergleiche zum Beispiel eine Seite über Fotografie und eine Seite über Programmierung.

Ich bin also noch ein Stück weiter gegangen und habe die Seiten in (DMOZ-)Kategorien unterteilt:

DMOZ-Kategorie Geteste Domains Bilder / Seite
World/Deutsch/Medien/Zeitschriften und Online-Magazine/Lifestyle/ 13 10,60
Home/Cooking/Weblogs/ 8 10,35
World/Deutsch/Medien/Fernsehen/Sender/Öffentlich Rechtliche 10 8,83
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Weblogs/Verzeichnisse/ 19 8,59
World/Deutsch/Kultur/Design/Weblogs/ 12 6,61
nicht im DMOZ gelistet 1467 4,45
World/Deutsch/Kultur/Musik/Weblogs/ 14 4,29
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Web-Anwendungen/Bookmarkverwaltung/Social Bookmarks/ 13 3,92
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Weblogs/Gemeinschaftliche Weblogs/ 24 3,73
World/Deutsch/Zuhause/Kochen/Rezeptesammlungen/Persönliche Seiten/ 8 3,30
World/Deutsch/Wirtschaft/Marketing und Werbung/Weblogs/ 23 2,96
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Weblogs/Persönliche Weblogs/B/ 12 2,95
World/Deutsch/Computer/Internet/Webdesign und -entwicklung/Erstellung von Webseiten/Weblogs/ 18 2,75
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Weblogs/Persönliche Weblogs/K/ 8 2,70
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Weblogs/Hosting/ 8 2,65
World/Deutsch/Computer/Internet/Webdesign und -entwicklung/Promotion/Suchmaschinen/Weblogs/ 45 2,43
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Weblogs/Persönliche Weblogs/A/ 8 2,39
World/Deutsch/Computer/Internet/Webdesign und -entwicklung/Promotion/Suchmaschinen/Dienstleistungen/Deutschland/ 20 1,81
World/Deutsch/Computer/Internet/WWW/Weblogs/Perönliche_Weblogs/S/ 9 1,75
World/Deutsch/Computer/Internet/Webdesign und -entwicklung/Erstellung von Webseiten/Ressourcen und Tools/Counter und Statistik/Kostenlos/ 8 1,52

Man kann erkennen, dass Seiten, die sich mit der Webentwicklung / Seo nicht so viele Bilder verwenden, wie Seiten die Sich um die Themen Lifestyle, Design oder Musik auseinandersetzten. Das lässt sich damit erklären, dass für Webentwickler und Seos gar nicht so viele Motive finden lassen.

Letztendlich muss man selbst wissen, wie viele Bilder man verwendet. Es kommt natürlich neben der Menge auch auf die Qualität an. Aber vielleicht hilft die Statistik euch mal wieder dran zu erinnern, auch mal wieder ein paar Bilder in die Artikel einzubauen 😉

Titelbild von Conny-T. auf Pixelio

Kommentare

Long Hoang schrieb am 25.04.2011:

Wie hast du das ausgewertet?

lars schrieb am 25.04.2011:

Oha Wie kann mann das Ausrechnen ??????????

Paloran schrieb am 26.04.2011:

*thumb up* -> coole Studie Verrät's du uns deinen Code, oder ist der geheim?

Stefan Wienströer schrieb am 26.04.2011:

ich hab für den Relaunch meiner Seite Applimana einen eigenen Crawler entwickelt, der über reguläre Ausdrücke Links, Bilder usw. findet und indexiert.

Long Hoang schrieb am 26.04.2011:

Gibts dazu noch ein kleines Tutorial? Würde mich sehr interessieren =)

Stefan Wienströer schrieb am 26.04.2011:

Sorry, dass bleibt erst mal geheim ;-) Aber es wird in kürze noch weitere Berichte wie diesen geben.

Long Hoang schrieb am 26.04.2011:

Muss ja nur allgemein zu Web-Crawlern sein ;) Dafür mach ich auf meinen Blog auch irgendwann mal ein OpenCV Tutorial ;)

Petra schrieb am 27.04.2011:

Interessante Auswertung erst einmal ein Lob für Deine Arbeit. Was mir nicht klar ist "nicht im DMOZ gelistet" welche Websites sind das. Zu DMOZ muss ich sagen, dass dieser Dienst alles andere als neutral und gerecht ist. Es fehlen meiner Meinung nach einige gute Websites, doch wer unbedingt in dieses Verzeichnis möchte/muss kann das auch über Ebay ersteigern.

Stefan Wienströer schrieb am 27.04.2011:

"nicht im DMOZ gelistet" sind die Seiten, die im DMOZ nicht aufgenommen wurde (aber alles .de-Domains). Bin selbst auch nicht so überzeugt, habs auch noch nicht geschaft dort gelistet zu sein ;-) Aber es hilft die Websites zu kategorisieren.

Mark schrieb am 28.04.2011:

Ein interessantes Ergebnis, eine interessante Studie! Ich kann mich nicht erinnern schon mal etwas ähnliches gesehen zu haben. Ich hab mich ja eh schon hin und wieder mal gefragt, ob es denn unbedingt notwendig ist, jede Seite mit Bildern so voll zu knallen, dass man den eigentlichen Text nicht mehr wirklich wahrnimmt.

Top 10 der Woche 17/11 « Wochenrückblicke schrieb am 01.05.2011:

[...] Wie viele Bilder verwendet eine Website durchschnittlich? [...]

Kartenlegen schrieb am 02.05.2011:

Hm, ich hab aber mehr als 6 Bilder auf der Seite :-P Dabei stelle ich gerade fest, DMOZ, da bin ich ja vertreten :-)

Andreas Zech schrieb am 09.05.2011:

Super tolle Auswertung. Denke aber das dies zunehmen wird durch die massive Verwendung von Slidern. Noch dazu, wenn diese Bilder schön groß angezeigt werden sollen.

You2 schrieb am 17.05.2011:

"Einen guten Artikel erkennt man beim Überfliegen durch qualitative Bilder. Hat ein Artikel kein einziges Bild, wird dieser nicht so lange gelesen, als wenn er Bilder hätte." Ist das eine Annahme oder wirklich erwiesen? nicht so lange gelesen .... lässt ja einiges an Interpretation zu. Ich dachte eher dass Bilder die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und vom Text ablenken.

Kartenlegerin Gitti schrieb am 27.08.2011:

Das sind ja mal sehr interessante Statistiken. :-)

Andre schrieb am 09.06.2012:

Liegen da voll in deiner Statistik!