0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de
;

Datenbank-Einstellungen speichern (CMS)

Heute kommen wir zum Installieren des CMSan sich. Wir fangen mit den Datenbankeinstellungen an. Ihr erinnert euch vielleicht daran, dass diese in die Datei /system/dbsettings.php gespeichert sind. Diese müssen wir heute generieren.

Für das Schreiben der Datei sind Schreibrechte für den Ordner /system erforderlich. Diese sollten nach der Installation am besten zurückgesetzt werden.

Die Installation wird in der Methode getContent der Klasse /installer/installer.php gestartet:

    public function getContent(){
      $res =  $this->steps[$this->step-1]['content'];
      
      if($this->step == $this->allsteps){
          $this->runInstallation();
      }
      if($this->params[$this->step-1]){
        foreach($this->params[$this->step-1] as $name=>$value){
          $res = str_replace("{".$name."}",$value,$res);
        }
      }
      return $res;
    }

Dort wird nun einfach beim letzten Schritt die Methode runInstallation aufgerufen, die so aussieht:

    private function runInstallation(){
      $this->writeDBSettings();
    }

Und noch ein Funktionsaufruf 😉 Diesmal geht es um writeDBSettings. Ich habe das ganze extra in mehrere Funktionen aufgeteilt, damit es leichter lesbar ist. Die Funktion writeDBSettings sieht so aus:

    private function writeDBSettings(){
      $handle = fopen ( "system/dbsettings.php", "w" );
      fwrite($handle,'
<?PHP
  $dbpraefix = "'.$this->params[3]['praefix'].'";
  $dbhost = "'.$this->params[3]['host'].'";
  $dbpassword = "'.$this->params[3]['password'].'";
  $dbuser = "'.$this->params[3]['user'].'";
  $db = "'.$this->params[3]['database'].'";
?>');
      fclose($handle );
    }

Der nächste Schritt wäre dann das Anlegen der Tabellen und deren Einträge.