Corel Photo-Paint – Tutorial, Tipps & Tricks

Corel PHOTO-PAINT und das bekanntere CorelDRAW sind wie ungleiche Geschwister: Beides sind professionelle Grafik-Programme, die in der Regel auch gemeinsam angeboten und installiert werden. WĂ€hrend aber CorelDRAW den Zeichner in uns wecken will, dient Corel PHOTO-PAINT der digitalen Bildbearbeitung.

Die ProgrammoberflÀche

Um die Möglichkeiten von Corel PHOTO-PAINT bei der Bildbearbeitung voll ausnutzen zu können, ist ein intensives Kennenlernen des Programm-MenĂŒs, der Symbol-Leiste und der Hilfsmittel-Palette nĂŒtzlich. Erst wenn man das Programm gut kennt und nicht lange darin herumsuchen muss, ist ein kreativer Einsatz von PHOTO-PAINT möglich.

Special: Filmproduktion im Kleinen

In diesem Special lernen Sie die Möglichkeiten von Corel PHOTO-PAINT kennen, richtige kleine Videos zu erstellen, die Sie in Ihre Website einbinden können.
Um möglichst professionelle Filme produzieren zu können, erhalten Sie auch einen Einblick in die grundsĂ€tzlichen Anforderungen an ein Drehbuch als Basis fĂŒr Ihren Film.

Ausdruck und Einsatz im Web

Die Arbeit mit Corel PHOTO-PAINT ist kein reiner Selbstzweck. Sie möchten die bearbeiteten Bilder sicherlich ausdrucken oder aber im Web publizieren. Diese typischen Anwendungsgebiete werden durch PHOTO-PAINT optimal unterstĂŒtzt. Selbst Animationen und “interaktive Landkarten” lassen sich damit bequem erstellen.

Standard- und Effekt-Filter

Selbst stundenlange Arbeit in der Dunkelkammer kann nicht alle Bild-Effekte erreichen, die mit einem Grafik-Programm wie Corel PHOTO-PAINT möglich sind. Bilder aufzuhellen, zu schÀrfen oder die Farben zu intensivieren sind nur einige Möglichkeiten, die diese Software bietet. Selbst die Umwandlung eines Digitalfotos in ein Kunstwerk, das scheinbar mit Wasserfarben erstellt wurde, ist mit wenigen Klicks erreichbar.

Die Masken-Werkzeuge

Mit Corel PHOTO-PAINT ist es nicht nur möglich, Bilder im Ganzen oder FlĂ€chen innerhalb von Bildern zu gestalten. Professionelle Bildbearbeitung erfordert oft die Änderung an ganz speziellen Bildbereichen bis hin zur Arbeit an einzelnen Pixeln. Dazu bietet PHOTO-PAINT die sehr mĂ€chtigen Masken-Werkzeuge, die wirklich an das Schwingen eines “Zauberstabes” erinnern können.

Elemente der Hilfsmittel-Palette

Corel PHOTO-PAINT bietet umfangreiche Werkzeuge zur digitalen Bildbearbeitung. Ganz gleich, ob man ein Bild zurecht schneiden möchte, bestimmte Bildbereiche ganz detailliert betrachten will oder gerne zu Stift und Radierer greift, in dem virtuellen Werkzeugkasten findet man (fast) alles.

Bildeigenschaften im Ganzen

Mit Corel PHOTO-PAINT ist es möglich, ein Bild im Ganzen oder auch nur einzelne Bildbereiche zu verĂ€ndern. Bestimmte Bildeigenschaften wie BildgrĂ¶ĂŸe, Auflösung, Farbtiefe oder Dateiformat betreffen das Gesamtbild. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Bild vergrĂ¶ĂŸern, die Auflösung anpassen oder die Anzahl der Farben im Bild einstellen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>