0251 / 590 644 - 0
info@a-coding-project.de

ASP: Application-Objekt

Das Application-Objekt ist vergleichbar mit dem window-Objekt aus clientseitigem JavaScript: Es fungiert als eine Art globale Variable, die in allen Dateien eines Projektes verwendbar ist.

Anwendungsvariablen speichern

Um Werte in der gesamten Anwendung speichern zu können, werden sogenannte Anwendungsvariablen verwendet. Dazu notiert man an das Application-Objekt heran und innerhalb von runden Klammern den Variablennamen als String. Der so erzeugten Variablen können wie jeder anderen Variablen auch Werte zugewiesen und ausgelesen werden. Beispiel:

<% @ language ="JScript" %>
<%
 Application("meineVariable") = '1234';
 Response.write('Inhalt: '+Application("meineVariable"));
%>

Eigenschaften

Contents

Die Contents-Eigenschaft repräsentiert eine Kollektion der alle Anwendungsvariablen angehören. Sie entspricht von Methoden und Eigenschaften her den "normalen" Kollektionen, besitzt aber zusätzlich die Methoden Remove und RemoveAll. Remove erwartet den Namen/ID einer Anwendungsvariablen und wird diese aus der Kollektion entfernen. RemoveAll erwartet keine Parameter und entfernt alle Anwendungsvariablen aus der Kollektion. Beispiel:

Application("meineVariable") = '1234';
Application("meineVariable2") = '5678';
Response.write('Anzahl an Variablen: '+
                Application.Contents.count);

StaticObjects

Die StaticObjects-Eigenschaft spiegelt eine Kollektion der statischen Objekte wieder - also der Objekte die statisch mit Hilfe des object-Elements z.B. in der global.asa definiert wurden. Beispiel:

Response.write('Objekte geladen: '+
               Application.StaticObjects.count);

Methoden

Lock

Die Lock-Methode sperrt das Application-Objekt für den Zugriff von außen. Solange es gesperrt ist, kann nur die aktuelle Anwendung darauf zugreifen - alle anderen Anwendungen werden solange pausiert bis die Sperrung wieder aufgehoben wurde. Beispiel:

Application.Lock();
Application("Besucher") += 1;
Application.Unlock();

Unlock

Die Unlock-Methode hebt die Sperrung der Lock-Methode wieder auf.