0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de

Usability Inspirationen aus Google Analytics

Google Analytics ist die Webanwendung mit der besten Usability die ich kenne. Die Vielzahl an Funktionen wurden so untergebracht, dass man ohne langes Suche jede einzelne finden kann.

In diesem Artikel möchte ich dir zeigen, welche Details die gute Usability von Google Analytics ausmachen – Ein paar davon kannst du dir vielleicht für deine Webprojekte abschauen.

Einheitliches Layout

Eines der wichtigsten Punkte für eine gute Usability ist ein einheitliches Layout. Auch wenn das Design selbst vielleicht nicht so gelungen ist findet man sich, wenn es einheitlich ist, nach einiger Einarbeitungszeit trotzdem zurecht.

Analytics hat in allen Berichten folgendes Layout:

Google Analytics Layout

Google Analytics Layout

Hilfe ist immer in Sicht!

Bei vielen Tools gibt es eine Doku, ein Handbuch, eine FAQ oder auch gar keine Hilfsfunktionen. Für all diese Hilfen muss man die Seite verlassen und erst einmal in und in der Doku suchen.

In Google Analytics werden links an der Seite automatisch passende Artikel zum jeweiliegen Bericht angezeigt. Um die Artikel zu lesen muss man noch nicht einmal die Seite verlassen! Es kommt ein kleines Fenster mit den Details:

Google Hilfe

Google Hilfe

Und wenn das nicht schon genug ist, gibt es oben rechts noch einen Link zur kompletten Dokumentation.

Dashboard – Alles auf einem Blick

Jeder benutzt Google Analytics ein bisschen anders. Den Einen sind die Verweise und Suchbegriffe wichtig, der Andere ist an technischen Details interessiert. Aus diesem Grund kann man Analytics etwas umgestalten.

Auf dem Dashboard kann man sich seine wichtigsten Berichte so zurechtlegen, dass man auf den ersten Blick alle für sich interessanten Informationen findet. Bei mir sieht das Dashboard zum Beispiel so aus:

Dashboard

Dashboard

Individuelle Diagramme

Um sich selbst oder Anderen die Daten zu veranschaulichen kann man in Google Analytics die Diagramme je nach Anwendungszweck frei gestalten.

Diagramme

Diagramme

Fazit

Die Usability trägt ein gutes Stück zum Erfolg von Google Analytics bei. Nicht umsonst ist es das meist verbreite Webanalyse Tool.

Achte doch bei der Benutzung deiner Webanwendungen aus dem täglichen Gebrauch, wie die Macher es geschaft haben, dass du dich zurecht findest – Oder auch nicht zurecht finedest.

Kommentare

Tobias B, schrieb am 19.03.2011:

hast du vor in näherer zukunft auf gdlib einzugehen ? kommt mir grad nur im kopf wo ich die diagramme sehe :)