0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de
;

ContentLion Alpha – Download jetzt!

Heute ist es endlich so weit! Nach einer Entwicklungszeit von 579 Tagen kann ich euch die erste Version von ContentLion anbieten. Es handelt es sich hierbei noch um eine sehr schlanke Version, die nur bedingt für den produktiven Einsatz zu gebrauchen ist.

Dennoch kann man bereits jetzt damit anfangen, seine Projekte auf einem Testrechner zu entwickeln. Während der Alpha-Phase werden mit Sicherheit noch einige Fehler und Funktionswünsche aufkommen -> Bittte per Mail an support{at}contentlion.org oder direkt an mich.

Jetzt fängt der Spaß erst richtig an!

Zunächst einmal müssen wir testen, testen, testen! Verschiedene Systeme, Unsinnswerte und Lastenteste. Es müssen bis zur Beta noch einige Funtionen entwickelt bzw. optimiert werden -> Siehe Issue Tracker (muss noch geupdatet werden).

Neben dem ContentLion-Core müssen wir jetzt auch einige Skins und Plugins entwickeln, damit wir später auch etwas bieten können. Hier seit vor allem ihr gefragt! Im Laufe der Alpha-Phase wird auch der neue PluginManager kommen, über welchen wir Erweiterungen direkt in ContentLion installieren können.

Die Beta-Phase wartet schon…

Wenn wir Entwickler selbst mit dem CMS soweit zufrieden sind, dass es auch andere Nutzen könnten, geht es in die Beta-Phase. Hierfür plane ich einen Test, in denen bestimmte Zielgruppen (Entwickler, Designer, Blogger,…) gebeten werden ContentLion für ihre Bedürfnisse zu testen. Dafür wird es dann auch eine Testwebsite geben.

Fortsetzung des Tutorials

Das CMS-Tutorial wird sich jetzt eher zweitrangig mit der Entwicklung des CMS beschäftigen. Es werden Beiträge folgen, wie man Plugins entwickelt, oder Abstimmungen, was wie wann gemacht wird.

Download

Die Version liegt bei Google Code und kann hier heruntergeladen werden.

Du bist dran!

Jetzt heißt es fang an mit deinem persönlichen Projekt mit ContentLion. Was für eine Art von Seite möchtest du gerne machen und was benötigst du dafür? Ich möchte euch allen bei der Entwicklung eures Projektes unterstützen. Ich würde gerne über Probleme, die bei deiner Entwicklung auftreten berichten und zusammen mit den Lesern eine geeignete Lösung finden!