0251 / 590 837 15
info@a-coding-project.de
;

ContentLion KW 48/2010

Es ist mal wieder eine Woche vorbei und ContentLion wurde wieder ein kleines bisschen weiterentwickelt. Eine besondere Neuerung ist die automatisierte Erstellung der Formulare. Wie bereits in diesem Beitrag beschrieben, funktioniert das Erstellen nun – Was noch fehlt ist die Ausgabe im Frontend.

jQuery Dialoge überall im Backend

Wie in fast jedem Wochenrückblick geht es wieder um jQuery-Dialoge. Diese kann man jetzt überall im Backend einblenden lassen. So mache ich es zum Beispiel schon für die Formularerstellung und die Menüs. Die Dialoge funktionieren über IFrames man kann sie folgendermaßen Aufrufen:

showIFrameDialog(‚Neues Formular‘,300,200,’/admin/newform.html?blank=true‘,true);

In dieser JavaScript Funktion wird zunächst der Titel angegeben. Es folgen Breite höhe und Url. Der dritte Parameter sagt, dass die Seite neu geladen werden soll, sobald der Dialog geschlossen wurde.

BUGFIX: Mobile Geräte erkennen

Es haben mehrere Leute ein Problem eingereicht, dass mit der Erkennung der mobilen Geräte zu tun hatte. Ursache war ein fehlerhaften Regex, der auf manchen Servern Probleme bereitet hat. Jetzt ist der Fehler behoben.

BUGFIX: Exception wenn der Update-Server nicht erreichbar ist

Es gab vor kurzem Mal einen kleinen Ausfall auf meinem Webspace. Zu der Zeit wurden in den Backends Exceptions geworfen, da man nicht nach Updates suchen kann. Ich habe dieses Problem abgefangen, so dass es ab der nächsten Version keine Probleme mehr machen wird.

BUGFIX: Links aus dem WYSIWYG-Editor funktionierte nicht

Diesen Fehler habe ich während des Aufsetzens meines ersten produktiven ContentLion-Projekts (geht nächste Woche online) bemerkt und behoben.

Settings::getValue($key)

Dies ist eine Abkürzung zur Funktion Settings::getInstance()->get($key). Ich denke so geht es etwas schneller. Vielleicht können wir es auch machen, das man die get-Funktion statisch aufrufen kann, jedoch wird das etwas schwieriger.

Listenseiten

Diese Änderung liegt zur Zeit noch lokal auf meinem Rechner. Es gibt mal einen neuen Seitentyp, in welchen man ein Select und ein Template angeben kann. Wenn man im Frontend die Seite aufruft, wird die Liste geladen und die Einträge werden im Template angezeigt. Bei dem SQL-Query kommt zum ersten mal Codemirror zum Einsatz – Das Select kann mit Syntax-Highlighting angegeben werden:

Listenseite

Listenseite

Negierte If-Bedingung in den templates

In unseren Templates (nicht zu verwechseln mit den Skins) Kann man mit {IF:Bedingung} Sachen nur anzeigen sobald die Bedingung erfüllt wurde (also der Name der Bedingung auf true gesetzt war). Nun kann man auch Sachen nur anzeigen, wenn die Bedingung auf False gesetzt ist: {IF:!Bedingung}.

WYSIWYG

Ich bin bereits angefangen, die Formulare in den WYSIWYG-Editor zu integrieren. Jedoch möchte ich erst mein ContentLion Projekt online bringen (wie gesagt, mehr dazu nächste Woche).